Unsere Mitarbeiter

WiWi 1 Gebäude, Raum A2300
Prof. Dr.
Vera
Hagemann
Leitung
Details zur Person
Adresse:
Enrique-Schmidt-Straße 1
(0421) 218-66750
Werdegang

Aktuelle Position

Seit 2018            Universität Bremen, Deutschland

                          Professorin, Personalwesen/-psychologie

Vorherige Positionen

2015 – 2018        Ruhr-Universität Bochum, Deutschland

                          Wissenschaftliche Mitarbeiterin (post-doc), Organisations- und Wirtschaftspsychologie

2016                   Universität Duisburg-Essen, Deutschland

                           Vertretungsprofessorin, Organisations- und Wirtschaftspsychologie

2014 – 2015         Alpen-Adria Universität Klagenfurt, Österreich

                           Gastprofessorin, Personal, Führung und Organisation

2011 – 2015         Universität Duisburg-Essen, Deutschland

                           Wissenschaftliche Mitarbeiterin (post-doc), Organisations- und Wirtschaftspsychologie

2009 – 2010         Kolleg für Fachkunde und Bildung der Kraftwerkssimulator Gesellschaft 
                            MBH/ Gesellschaft für Simulatorschulung MBH
, Essen, Deutschland

                           Referentin

2008 – 2010         Universität St. Gallen, Schweiz

                           Doktorandin, Lehrstuhl für Organisationspsychologie

2007                    Amata Power Ltd., Bangkok, Thailand

                           Intern

 

Ausbildung

2011                     Universität Duisburg-Essen

                            Promotion (Organisations-/Wirtschaftspsychologie), Dr. phil.

2006                     Universität Trier / develoop

                            Zertifizierte Verhaltenstrainerin

2001 – 2006          Universität Trier

                             Diplomstudium Psychologie

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Psychologie

 

Fachgruppe der Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie der DGPs

 

Human Factors Europe Chapter

 

Förderungen

2013 – 2015        Aufnahme in die Global Young Faculty des Mercator Research Center Ruhr, der Stiftung Mercator sowie der Universitätsallianz Metropole Ruhr. 5.000€ (individuell) & 50.000€ (Arbeitsgruppe: „Anreizsysteme im Gesundheitswesen“).

2011 – 2013        Aufnahme in das Mentoring3-Förderprogramm für Postdoktorandinnen des Science Career Net Ruhr der Universitätsallianz Metropole Ruhr.

2012                      Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD): Finanzierung einer Kongressteilnahme.

2009                      Schweizerische Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW): Finanzierung einer Kongressteilnahme.

nach oben